Carl Jakob Haupt
carl-jakob-haupt-banner

Helfen und spenden
Sie für krebskranke
Menschen

carl-jacob-und-gia-haupt

Helfen und spenden
Sie für krebskranke
Menschen

carl-jakob-dandy-dairy

Helfen und spenden
Sie für krebskranke
Menschen

carl-jakob-haupt-bannerbild

Helfen und spenden
Sie für krebskranke
Menschen

Helfen Sie mit Ihrer Spende Krebspatienten

Sie können zwischen zwei Zahlungsmöglichkeiten wählen.

PayPal
Überweisung

Die Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.

Wer sind wir

Carl Jakob Haupt, der als Künstler, Autor, „Dandy Diary“-Blogger und Party-Veranstalter bekannt wurde, starb mit nur 34 Jahren am 19. April 2019 an Magenkrebs.

In den letzten Wochen seines Lebens diskutierte Carl Jakob Haupt mit seiner Ehefrau Giannina die Idee einer Organisation, die jungen Betroffenen, die wie er und seine Frau von einer Krebsdiagnose aus dem bisherigen Leben gerissen wurden, helfen soll.

Die Organisation befindet sich derzeit im Aufbau und wird auf ehrenamtlicher Basis von Haupts engsten Freunden unterstützt. Das Thema Krebs, insbesondere bei jungen Menschen, soll durch die Carl Jakob Haupt Organisation mehr Aufmerksamkeit bekommen und so mehr Menschen durch Aufklärung und Unterstützung geholfen werden.

carl-jakob-haupt-wer-wir-sind

Ziele

Die Chemo-Paten

Organisation von ehrenamtlichen Helfern, die die Patienten bei, während und nach der Chemotherapie im Alltag unterstützen sollen.

Zu den Aufgabenbereichen der Chemo-Paten zählen unter Anderem :

  • zur Chemotherapie begleiten
  • Besorgungen erledigen
  • Zuhause Gesellschaft leisten
  • beim Spaziergang begleiten
  • bei Anträgen und Formularen helfen
  • mit dem Patienten telefonieren
  • Hilfe im Haushalt
  • Kinder von der Schule abholen / sie zur Schule bringen
  • auf mein Haustier aufpassen

Die Wunscherfüllung

Patienten und deren Angehörige, die finanziell nicht gut aufgestellt sind, sollen kleine Auszeiten zur Erholung nach oder zwischen der Chemotherapie ermöglicht werden.

carl-jakob-haupt-ziele
carl-jakob-und-giannina-haupt

Auszüge aus Jakobs Tagebuch

So schrieb Carl Jakob Haupt über sein Leben:

Als Jakob im Jahr 2016 die Diagnose Magenkrebs bekam, begann er ein Buch über sein Leben zu schreiben, gewidmet seiner Ehefrau Giannina. Er nannte es „Überhaupt“, schrieb über die erschütternde Diagnose, seine Therapien, die Reha, aber auch immer wieder über die schönen Erlebnisse. Die „Literarische Welt“ veröffentlichte, was er bis zu seinem Tod verfasst hatte.

Auszüge aus Jakobs Tagebuch
tagebuch
Nach oben